Nachbetreuung:

 

Die weitergehende Betreuung vom Führgespann ist sehr wichtig. Nach der Einarbeitung geht das eigentliche Lernen ja erst los. Das Gespann muss zu einem harmonischen Team zusammenwachsen. Es können hier immer mal Fragen auftauchen oder neue Situationen entstehen (z.B. Umzug oder Großbaustellen). Dadurch können Unsicherheiten entstehen. Dieses ist ganz normal und passiert auch erfahrenen Haltern. Für den Fall stehen wir natürlich zur Verfügung. Bitte scheuen Sie sich nicht, uns zu fragen. Wir möchten, dass Sie weiterhin sicher unterwegs sind.

 

Sie dürfen sich aber auch gerne melden wenn es positives zu berichten gibt. Wir freuen uns sehr wenn alles gut gelingt und wir "unsere" Hunde ihr Leben lang begleiten dürfen.